Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Radio & Fernsehen


Wer in der Schweiz Radio hört oder Fernsehen schaut, muss grundsätzlich Empfangsgebühren bezahlen. Diese Gebühren sind unabhängig davon zu entrichten, welche Sendungen angeschaut oder gehört werden und auf welche Art sie empfangen werden. Die Empfangsgebühren für Radio und Fernsehprogramme werden von der Billag AG in Rechnung gestellt und einkassiert. Die Billag AG mit Sitz in Freiburg ist auch Ansprechstelle für alle Anfragen, Adressänderungen, Anmeldungen und Mitteilungen über die Einstellung des Betriebes der Empfangsgeräte, Gesuche um Gebührenbefreiung etc.

Die Rubrik über Radio- und Fernsehveranstalter; mit Adressen, Konzessionen und Versorgungsgebieten sowie den wichtigsten Unternehmenszahlen und Statistiken.

Die Rubrik für Radio- und Fernsehveranstalter; mit Unterlagen und Wegleitungen im Bereich Meldepflicht, Kurzveranstaltungen, Berichterstattung und Gebührensplitting.

Hier finden Sie Unterlagen zur Medienpolitik und zum Medienrecht, Sie erhalten Details zur RTVG-Revision und Sie finden Verweise auf Studien, Strategien und Entscheide.

Das BAKOM ist Aufsichtsbehörde über die Radio- und Fernsehveranstalter. Es überprüft, ob die Konzession und insbesondere die rechtlichen Bestimmungen über die Finanzierung (Werbung/Sponsoring) eingehalten werden.

Werbung und Sponsoring in Radio- und Fernsehprogrammen unterliegen bestimmten Regelungen. Hier finden Sie die einschlägigen Gesetzes- und Verordnungsbestimmungen sowie deren Auslegung in den Sponsoring-Richtlinien.

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) unterstützt jährlich Forschungsprojekte im Bereich Radio und Fernsehen. Das Bakom subventioniert überdies die Aus- und Weiterbildung Programmschaffender elektronischer Medien.

Im technischen Bereich des Rundfunks finden Sie Informationen zu Frequenzen, Senderstandorten und Kabelnetzen.

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Aktuell

Rechtliche Grundlagen

Anhörungen

Parlamentarische Vorstösse

Hier finden Sie parlamentarische Vorstösse (Motionen, Postulate, Interpellationen, Anfragen etc.), die seit 1992 zum Thema elektronische Medien eingereicht wurden.


http://www.bakom.admin.ch/themen/radio_tv/index.html?lang=de