Die Kaufmännische Lehre im BAKOM

Die Kaufmännische Lehre im BAKOM
©BAKOM

Die kaufmännische Ausbildung im BAKOM erfolgt auf Französisch. Jedes Jahr gibt es zwei Ausbildungsplätze im Profil E und M.

Kurzbeschreibung

Als Kauffrau bzw. Kaufmann im Sektor "Dienstleistung und Administration" nimmst du zahlreiche administrative und organisatorische Aufgaben wahr. Du bist insbesondere für die Korrespondenz zuständig und verfasst Briefe, E-Mails und Protokolle.

Neben der Kommunikation in mehreren Sprachen organisierst du Veranstaltungen im Amt. Am Ende der Ausbildung stehen dir dank deines fundierten Wissens zahlreiche Weiterbildungen und Spezialisierungen offen – ganz nach deinen Interessen und Kompetenzen.

Video: Die kaufmännische Lehre im BAKOM

Das Video wurde von Mediamatik-Lernenden im Rahmen der Abschlussarbeit produziert.

Bewerbungsverfahren

Bist du an einem Ausbildungsplatz als Kauffrau/Kaufmann "Dienstleistung und Administration" im Telekommunikationsbereich interessiert? Möchtest du Erfahrung in den verschiedenen Sektionen unseres Amtes sammeln und erfolgreich deine Ausbildung abschliessen? Du wirst die Sekundarschule abschliessen, bist teamfähig und verantwortungsbewusst? Bist du zudem offen, dynamisch und zuverlässig?

Dann schick uns dein Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf mit Foto, eine Kopie deines Zeugnisses der letzten zwei Schuljahre sowie einen handgeschriebenen Text zum Thema "Was mich motiviert, am Morgen aufzustehen".

Fachkontakt
Letzte Änderung 03.08.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Muriel Rapaz
Berufsbildnerin KV

Bundesamt für Kommunikation
Zukunftstrasse 44
2501 Biel/Bienne

+41 (0)58 460 50 50
muriel.rapaz@bakom.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/organisation/lehre-im-bakom/die-kv-lehre.html