Studien

Programmanalysen SRG-Radios

Die wissenschaftlichen Analysen der SRG-Radioprogramme haben einen zurzeit wechselnden sprachregionalen Schwerpunkt (deutschsprachige Schweiz; französischsprachige Schweiz; italienisch- und rätoromanischsprachige Schweiz).

Programmanalysen SRG TV

Die wissenschaftlichen Analysen der SRG-Fernsehprogramme werden in regelmässigen Abständen durchgeführt. Dabei werden alle Fernsehprogramme der SRG mittels quantitativen Inhaltsanalysen untersucht (Vollerhebung). 

Programmanalysen SRG Online

Die wissenschaftlichen Analysen des Online-Angebots der SRG werden in regelmässigen Abständen durchgeführt. Sie bestehen aus quantitativen Inhaltsanalysen des gesamten Online-Angebots der SRG. Als Stichprobe dient eine Zufallsauswahl der Online-Auftritte der vier Unternehmenseinheiten SRF, RTS, RSI und RTR.

Programmanalysen Privatradios

Die wissenschaftlichen Analysen der Privatradios werden in regelmässigen Abständen durchgeführt. Untersucht werden die zu den Prime Times am Morgen, Mittag und Abend ausgestrahlten Programme der kommerziellen Privatradios mit Leistungsauftrag und Gebührenanteil. 

Programmanalysen Regional-TV

Die wissenschaftlichen Analysen der Regionalfernsehprogramme werden in regelmässigen Abständen durchgeführt. Dabei werden alle konzessionierten Regionalfernsehprogramme sowie zum Vergleich Tele Züri mittels quantitativen Inhaltsanalysen untersucht (Vollerhebung der konzessionierten Regionalfernsehsender). 

Publikumsbefragung Programmbewertung

Diese regelmässig durchgeführte Studie erhebt nach wissenschaftlichen Kriterien und für die Schweiz repräsentativ den subjektiven Eindruck, den das Schweizer Medienpublikum von den Leistungen der privaten sowie öffentlichen Radio- und TV-Programme hat. 

Einzelstudien

Unter dieser Rubrik sind Einzelstudien mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung versammelt.

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/elektronische-medien/zahlen-und-fakten/studien.html