Telefonnummern

In dieser Rubrik finden Sie Informationen bezüglich der Nutzung Ihrer Telefonnummer

Kann ich meine jetzige Telefonnummer gegen eine Nummer tauschen, die einfacher zu merken ist?

Wenn Sie die Ihnen zugewiesene Telefonnummer wechseln möchten, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Fernmeldedienstanbieter. Er wird Sie über die Möglichkeit und Bedingungen eines solchen Wechsels informieren.

Kann ich bei einem Umzug meine jetzige Telefonnummer beibehalten?

Der Nummerierungsplan der Schweiz erlaubt seit 2002 die geografische Nummernportabilität (z.B. Bern-Genf). Diese ist allerdings nicht obligatorisch: Jeder Fernmeldedienstanbieter entscheidet für sich, ob er seiner Kundschaft diesen Dienst anbieten will.
Einige Anbieterinnen ermöglichen Privat- und Geschäftskunden, nur bei einem Umzug innerhalb der gleichen Netzgruppe/Vorwahlzone ihre Nummer beizubehalten, andere bei einem Umzug innerhalb der ganzen Schweiz. Ihr Anbieter kann dazu Auskunft erteilen.

Wie publiziere ich meine Nummer?

Im Grossen und Ganzen ist es jedermann freigestellt, wie er seine Rufnummer publizieren will. Gesetzliche Vorschriften dazu gibt es nicht. 

Empfohlen wird folgende Publizierung: 

    Beispiel für die Nummernpublikation:

        International:      +41 32 765 43 21
        National:             032 765 43 21 

    Beispiel für die Publikation von Servicenummern:

        International:     +41 800 660 660 oder +41 800 66 06 60
        National:            0800 660 660 oder 0800 66 06 60          

Bei den Servicenummern ist vorgeschrieben, dass die ersten drei Ziffern (ohne Einbezug der führenden 0) in einer Gruppe zusammengehalten werden müssen. 

Die in der Schweiz gebräuchliche Mischform +41 (0)32 765 43 21 kann auch benützt werden. Es gilt jedoch zu berücksichtigen, dass diese Mischform vor allem für Anrufer aus dem Ausland verwirrend sein kann und unter Umständen zu Falschwahlen führt. Bei Anrufen aus dem Ausland muss die führende (0) nicht gewählt werden. 

Das Symbol ''+'' ersetzt die jeweiligen internationalen Verkehrsausscheidungsziffern eines Landes. Diese ist nicht zwingend 00. So wird für einen Anruf aus Deutschland der schweizerischen Landeskennzahl 41 die 00 (00 41), für einen Anruf aus den USA jedoch die 011 (011 41) vorangestellt.

Fachkontakt
Letzte Änderung 21.02.2007

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation/haeufige-fragen/telefonnummern.html