OCDE

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) hat die Aufgabe, die ökonomische und soziale Wohlfahrt in der Welt mit der Anwendung geeigneter Wirtschaftspolitiken zu verbessern. Die 1961 gegründete Organisation mit Sitz in Paris zählt heute 34 Mitgliedstaaten.

Das BAKOM und die OECD

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) leitet sämtliche Aktivitäten der Schweiz bei der OECD. Das BAKOM wiederum koordiniert entsprechend seiner Zuständigkeitsbereiche die Tätigkeiten der Schweiz im Committee on Digital Economy Policy (CDEP). Letzteres ist hauptsächlich damit beauftragt, Massnahmen zu erarbeiten, die:

  • eine zugängliche, innovative, offene, integrative und vertrauenswürdige digitale Wirtschaft im Dienste nachhaltigen Wohlstands und langfristigen Wohlergehens fördern;
  • das Potenzial der IKT, insbesondere des Internets, sowie der Digitalisierung nutzen, um wichtige sozioökonomische Ziele zu erreichen, wie die Steigerung der Produktivität, die Schaffung neuer Beschäftigungsmöglichkeiten, die Entlastung der Umwelt und die Verbesserung der Gesundheit und der Lebensqualität im Allgemeinen.

Als Mitglied des CDEP-Büros engagiert sich die Schweiz stark bei der Vorbereitung des nächsten Ministertreffens des CDEP, das im Juni 2016 in Mexiko zum Thema "Digitale Wirtschaft: Innovation, Wachstum und sozialer Wohlstand" stattfinden wird.

Aktivitäten und Struktur der OECD

Die OECD nutzt die grosse Menge an Informationen, die ihr zu verschiedenen Themen zur Verfügung steht, um die Regierungen im Kampf gegen die Armut zu unterstützen und das Wirtschaftswachstum und die finanzielle Stabilität zu fördern.

Ausserdem verfolgt die OECD die neuen Entwicklungen in den Mitgliedstaaten und anderen Ländern und erstellt anschliessend entsprechende kurz- und mittelfristige Wirtschaftsprognosen. Das Sekretariat sammelt und analysiert die Daten, während die Ausschüsse die Fortschritte in den spezifischen Tätigkeitsbereichen der Behörden überprüfen. Der Rat trifft schliesslich Entscheidungen, aus denen sich Empfehlungen ableiten, die dann von den Regierungen umgesetzt werden.

Die OECD arbeitet auch mit Nichtmitgliedstaaten, internationalen Organisationen und Institutionen sowie der Zivilgesellschaft zusammen.

Fachkontakt
Letzte Änderung 17.05.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/internationale-aktivitaeten/taetigkeiten-des-bakom-in-internationalen-organisationen/ocde.html