Newsletter Nr. 360 (16.07.2018)

BAKOM-Neuigkeiten, die Sie interessieren könnten: Zwischen dem 01.07.2018 und 15.07.2018 publizierte Artikel.

06.07.2018

Vergabe der Mobilfunkfrequenzen

Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) schreibt neue Mobilfunkfrequenzen sowie einen im Jahr 2012 unverkauften Frequenzblock im 2.6-GHz-Band aus.

06.07.2018

Konsultation zum Entwurf der Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe der Mobilfunkfrequenzen - Stellungnahmen

Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) hat das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) beauftragt, die Vergabe der neuen Mobilfunkfrequenzen vorzubereiten. Die Vergabe der Frequenzen wird im Rahmen einer Auktion stattfinden. In diesem Zusammenhang waren die interessierten Telekommunikationsunternehmen eingeladen, bis zum 6. April 2018 an der Konsultation zum Entwurf der Ausschreibungsunterlagen teilzunehmen.

06.07.2018 

Beteiligung der SRG an Admeira – BAKOM schreibt Verfahren ab

Nachdem die SRG ihre Anteile am Joint Venture Admeira an die Swisscom AG und die Ringier AG verkauft und die entsprechende Meldung beim BAKOM zurückgezogen hat, hat das BAKOM das diesbezügliche Verfahren gemäss Art. 29 RTVG mit Verfügung vom 3. Juli 2018 abgeschrieben.

09.07.2018

Verwendung der Empfangsgebühren

Die Einnahmen, rund 1.3 Milliarden Franken jährlich, sind grösstenteils für die Finanzierung der Radio-/ Fernsehprogramme der SRG SSR vorgesehen; aber die privaten Veranstalter (Lokalradios, Privatfernsehen) erhalten auch einen Anteil. Der Bundesrat setzt die Einzelheiten der Empfangsgebühren fest.

11.07.2018

Verlängerung des Vertrags mit ombudscom als Schlichtungsstelle für die Telecombranche

Die Stiftung ombudscom wird weiterhin die offizielle, vom Fernmeldegesetz vorgesehene Schlichtungsstelle für die Telekommunikationsbranche betreiben. Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) hat mit der Stiftung einen neuen Vertrag für die Dauer vom 1. Juli 2018 bis 31. Dezember 2023 vereinbart.

12.07.2018

Roaming: Tarife für das mobile Telefonieren in fremden Netzen

Im Ausland kann es teuer werden, wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon Anrufe tätigen und entgegennehmen, SMS/MMS schicken und empfangen oder im Internet surfen.

12.07.2018

Bundesrätin Doris Leuthard wird Mitglied eines hochrangigen Panels zu digitaler Kooperation

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen António Guterres hat am 12. Juli 2018 die Lancierung eines hochrangigen Panels zu Fragen der digitalen Kooperation bekannt gegeben. Bundesrätin Doris Leuthard leistet der Einladung von Generalsekretär Guterres Folge, als Mitglied in diesem Panel mitzuwirken.

13.07.2018

Swiss Internet Governance Forum

Das Swiss Internet Governance Forum (Swiss IGF) bringt alle Anspruchsgruppen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in der Schweiz zusammen, um sich in einem offenen, gleichberechtigten und interaktiven Dialog über brennende Fragen der Digitalisierung auszutauschen – so z.B. über Cybersicherheit, Datenwirtschaft, „Fake News“, künstliche Intelligenz, Menschenrechte online oder Netzneutralität.

 

 

Fachkontakt
Letzte Änderung 16.07.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/medieninformationen/newsletter-bakom.html