Konsultation zur Vergabe neuer Mobilfunkfrequenzen: Stellungnahmen

Das BAKOM hat eine öffentliche Konsultation zur Vergabe der ab 2019 frei werdenden Mobilfunkfrequenzen durchgeführt. Damit wollte es allen betroffenen Akteuren die Möglichkeit zur Stellungnahme geben und ihre Bedürfnisse und Absichten erheben. Die Konsultation dauerte bis am 31. Juli 2017. Das BAKOM hat 57 Stellungnahmen erhalten, die hier unten eingesehen werden können. Ausserdem wurden die Ergebnisse in einem Bericht zusammengefasst, der ebenfalls unten zu finden ist.

Stellungnahmen

Medienmitteilung

09.11.2017

ComCom bereitet Vergabe neuer Mobilfunkfrequenzen vor

Der Bedarf an neuen Mobilfunkfrequenzen in der Schweiz nimmt weiter zu: Das geht aus den Stellungnahmen im Rahmen einer öffentlichen Konsultation hervor, die 2017 vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) durchgeführt wurde. Die Zuteilung neuer Frequenzen wird als wichtige Voraussetzung für die Einführung von 5G in der Schweiz erachtet. Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) bereitet aktuell die Vergabe der neuen Mobilfunkfrequenzen in der zweiten Hälfte 2018 vor.

Fachkontakt
Letzte Änderung 06.07.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/organisation/rechtliche-grundlagen/vernehmlassungen/vergabe-neuer-mobilfunkfrequenzen.html