Informationen über Radio- und Fernsehveranstalter

Wer in der Schweiz Radio- oder Fernsehprogramme veranstalten will, muss dies vorgängig dem BAKOM melden oder benötigt eine Konzession.

Konzessionierung

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) hat am 4. September 2007 41 Konzessionen für die Verbreitung von lokal-regionalen UKW-Radioprogrammen sowie 13 Konzessionen für die Verbreitung von regionalen Fernsehprogrammen in der Schweiz ausgeschrieben. Vorangehend hatte der Bundesrat die Versorgungsgebiete definiert und die Anzahl Konzessionen festgelegt.

Konzessionierte Radio- und Fernsehveranstalter

Die unten stehende Tabelle gibt eine Übersicht über die Anzahl konzessionierter Radio- und Fernsehveranstalter in der Schweiz, unterteilt in einzelne Kategorien.

Mit einem Klick erhalten Sie eine Liste der einzelnen Veranstalter jeder Kategorie. Mittels Links zu den einzelnen Veranstaltern erhalten sie weitere Informationen, zum Beispiel bezüglich Programm, Sendegebiet oder Frequenzen sowie, bei den grösseren Stationen, bezüglich einzelner Zahlen der Jahresrechnung.

Kategorie Anzahl
SSR SRG 1
Sprachregionale Radioprogramme 3
Lokal- Regional Radios, total
- Kommerzielle mit Gebührenanteil
- Kommerzielle ohne Gebührenanteil
- Komplementäre mit Gebührenanteil
43
13
21
9
Regional-TV 13

Meldepflichtige Radio- und Fernsehprogramme

Die unten stehende Tabelle gibt eine Übersicht über die Anzahl gemeldeter Radio- und Fernsehprogramme

Gemeldete Programme benötigen keine Konzession; sie können über Internet, Kabelnetze, Satellit oder via digitale Rundfunkplattformen (DAB, DVB-T) vebreitet werden.

Mittels Links zu den einzelenen Veranstaltern erhalten Sie Informationen wie Adresse, Website, Programm etc.

Fachkontakt
Letzte Änderung 02.02.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/elektronische-medien/informationen-ueber-radio-und-fernsehveranstalter.html