Funkkonzessionen im Allgemeinen

Wer das Funkfrequenzspektrum nutzen will, braucht eine Konzession. Jede Nutzung des Frequenzspektrums bis 3000 GHz ist, mit Ausnahmen, konzessionspflichtig.

Auszug aus den Konzessionsvorschriften

Der Auszug aus den Konzessionsvorschriften beinhaltet eine Zusammenstellung aus dem Fernmeldegesetz und den dazugehörigen Verordnungen über alle Arten von Funkkonzessionen.

Die meisten Konzessionsgesuche können Online über den virtuellen Schalter beantragt werden.

Funkkonzessionsgebühren

Wenn Sie eine Funkkonzession einholen möchten, um ein Gerät beispielsweise als Amateurfunker oder auf einem Schiff, in bestimmten Luftfahrzeugen verwenden zu können, müssen Sie dafür Gebühren entrichten. Die Angaben auf dieser Seite ermöglichen Ihnen, die Höhe der entsprechenden Gebühren zu ermitteln.

Fachkontakt
Letzte Änderung 31.01.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/frequenzen-antennen/frequenznutzung-mit-oder-ohne-konzessionen/funkkonzessionen-im-allgemeinen.html