Nummerierung & Telefonie

Informationen bezüglich Telefonnummern die in der Telekommunikationsbranche gebraucht werden, Nummernportabilität, freie Wahl der Diensteanbieterin, Umstellung der Vorwahl 01 auf 044, Telefonverzeichnisse, Gesetze und Verordnungen etc.

Grundversorgung im Fernmeldebereich

Ziel der Grundversorgung ist, ein Basisangebot von grundlegenden Fernmeldediensten allen Bevölkerungskreisen in allen Landesteilen zur Verfügung zu stellen. Diese Dienste müssen erschwinglich, zuverlässig und von einer bestimmten Qualität sein. Die Grundversorgung umfasst Telefonie, Fax, Datenübertragung, Breitband-Internetverbindung, Zugang zu Notrufdiensten, öffentliche Sprechstellen und besondere Dienste für Behinderte.

Fernmeldedienstanbieter (FDA)

- Liste der bestehenden FDA
- Meldung als FDA
- Konzession für FDA
- Richtlinien zur Sicherheit

Netzzugang

- Begriff des Netzzugangs
- Recht und Rechtsprechung
- Formular für Zugangsgesuche
- Zugangsverträge
- Arbeitsgruppen Technik

Aufsicht

Ziel der schweizerischen Fernmelderegulierung ist die Versorgung von Bevölkerung und Wirtschaft mit vielfältigen, preiswerten, qualitativ hoch stehenden und konkurrenzfähigen Fernmeldediensten. Zur Erreichung dieses Ziels gewährt die Gesetzgebung den Fernmeldedienstanbieterinnen (FDA) gegenüber dem Staat oder andern Anbieterinnen einerseits Rechte, auferlegt ihnen andererseits aber auch Pflichten.

Technologie

- Hochbreitband
- Breitband
- Schmalband
- Lokale Netze

Nützliche Infos

- 0900, 0901, 0906 - Nummern, die mehr kosten
- Roaming: Tarife für das mobile Telefonieren in fremden Netzen
- SMS und MMS, die mehr kosten

Häufige Fragen

- Die Verzeichnisauskunftsdienste
- Mehrwertdienstnummern 0900, 0901, 0906
- Telefonnummern
- Voice over IP
- Grundversorgung
- Glasfaser und Fiber to the home

Zahlen und Fakten

- Studien
- Sammlung statistischer Daten

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation.html