Weitere Nummern: kostenpflichtig oder gratis?

Kurznummern des Typs 18xy

Dies sind Nummern für telefonische Auskunftsdienste. Für diese Nummern gelten grundsätzlich die gleichen Preisbekanntgabe-Vorschriften wie für die 090x-Nummern.

Achtung: Die Herstellung der Verbindung mit der gewünschten Gesprächspartnerin oder dem gewünschten Gesprächspartner (z. B. Dienst "Connect") wird Ihnen nach den Preisen der Auskunftsanbieterin in Rechnung gestellt (z. B. 1.90 Franken pro Minute). Ihnen muss der angewandte Preis in jedem Fall (unabhängig von Preismodell und -höhe) unmittelbar vor der Verbindungsherstellung bekannt gegeben werden.

Gratisnummern oder Nummern zum Inlandtarif

  • 0800: Anrufe auf diese Nummern sind gratis
  • 084x (0840, 0842, 0844, 0848; sog. Gebührenteilungsnummern): einheitlicher Preis, unabhängig vom Ort innerhalb der Schweiz, von dem aus der Anruf getätigt wird, höchstens aber 7.5 Rappen pro Minute (+MwSt., Höchstpreis einer nationalen Verbindung zum Festnetz).

Ausnahmen: Ein Preisaufschlag ist möglich, wenn die Anrufe von einer öffentlichen Sprechstelle (Publifon) oder vom Ausland erfolgen.

Kurznummern

  • Notrufdienste:
    • 112: Europäische Notrufnummer (gratis)
    • 117: Polizei (gratis)
    • 118: Feuerwehr (gratis)
    • 143: Die Dargebotene Hand (max. 20 Rp. pro Anruf oder 70 Rp. von einem Publifon aus)
    • 144: Sanitätsnotruf (gratis)
    • 147: Telefonhilfe für Kinder und Jugendliche (gratis)
  • Rettungs-, Pannen- und Informationsdienste: 140, 1414, 1415, 145, 1600, 161, 162,163, 164, 165, 166, ... (Preise derzeit zwischen 20 Rp. und Fr. 2.- pro Anruf und/oder Minute)
  • Andere (drei- bis fünfstellige) Kurznummern werden für die kostenpflichtigen SMS- und MMS-Dienste verwendet (vgl. Merkblatt SMS und MMS, die mehr kosten).  

Internationale Nummern

Einige internationale Nummern wurden bestimmten Dienstleistungen oder globalen Netzen zugewiesen und entsprechen nicht einer Ländervorwahl.

Dies gilt zum Beispiel für Nummern, die wie folgt beginnen:

  • 00800: internationale Gratisnummern
  • 00881: Satellitenverbindungen (z. B. Inmarsat)
  • 00882: Nummern, die weltweiten Netzen zugewiesen wurden und deren Preise mehrere Franken pro Minute betragen können.

Wenden Sie sich an Ihre Anbieterin, um die Preise in Erfahrung zu bringen.

 

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.07.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation/nuetzliche-infos/0900-0901-0906-nummern-die-mehr-kosten/weitere-nummern-kostenpflichtig-oder-gratis.html