Zugang zu Festnetzeinrichtungen und -diensten (Verkauf von FDA an FDA)

Die Entbündelung der letzten Meile ist die wichtigste Neuerung der Revision der Fernmeldegesetzgebung, die am 1. April 2007 in Kraft getreten ist. Der Fragebogen für das Statistikjahr 2007 wurde angepasst, um Informationen über diese Dienste zu erheben und ihre Entwicklung zu verfolgen.

Zugang zu Festnetzeinrichtungen und -diensten (Verkauf von FDA an FDA) am 31.12. / Tabelle ARS1A
  2014  2015 2016 2017
Vollständig entbündelter Zugang zum Teilnehmeranschluss a    
Anzahl vollständig entbündelte Leitungen  203'996  366'738  400'740 398'762
Schneller Bitstrom-Zugang b    
Anzahl Bitstrom-Zugänge 4'606  86'029  97'978 104'827
Verrechnung des Teilnehmeranschlusses c    
Anzahl Teilnehmer mit Verrechnung des Anschlusses durch Dritte 76'701  48'738  44'088 37'204
Mietleitungen (Übertragungskapazitäten) b    
Anzahl Mietleitungen ≤ 2 Mbit/s, die Dritten angeboten wurden 6'072  4'931  2'403 2'100
Anzahl Mietleitungen > 2 Mbit/s, die Dritten angeboten wurden 14'636  15'924  18'098 16'508
Hinweise:
a) Verkauf eigener Einrichtungen (Vermietung eigener Einrichtungen an andere FDA)
b) Verkauf eigener Einrichtungen (mittels eigener Einrichtungen für andere FDA bereitgestellte Dienste)
c) Verkauf eigener Einrichtungen (durch Dritte verrechnete, eigene Anschlüsse)

Zugang zu Festnetzeinrichtungen und -diensten (Verkauf von FDA an FDA)

Verkauf von Verbindungsminuten an die FDA (Zeitraum 01.01. bis 31.12.) / Tabelle ARS1B
Anzahl Verbindungsminuten (in Millionen Minuten) 2014 2015 2016 2017
Verkauf eigener Einrichtungen 6'303 7'147 5'350 4'356
Wiederverkauf von Einrichtungen Dritter 22'079 19'799 15'490 15'426
Total 28'382 26'946 20'841 19'782

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.02.2019

Zum Seitenanfang