Merkblätter

Auswirkungen der Anpassungen des Rechtsrahmens auf die Fernmeldeanlagen

Die Welt der Telekommunikation entwickelt sich immer schneller, und mit ihr der Rechtsrahmen, der die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen der Fernmeldeanlagen definiert. Was passiert bei einer Änderung, wenn die Anlagen bereits verkauft wurden, in den Regalen der Läden stehen oder gerade von den Herstellern produziert werden?

Kauf von Funkanlagen im Ausland für den Eigengebrauch

Bei Reisen im Ausland oder beim Surfen im Internet trifft man häufig auf interessante Angebote für Funkanlagen. Diese können aber unter Umständen Störungen in der Schweiz verursachen. Was muss beachtet werden, wenn man dort Funkanlagen kaufen möchte? Dieses Merkblatt zeigt, auf was Sie beim Importieren von Funkanlagen für den nicht-kommerziellen Eigengebrauch achten sollten. Dabei beschränken wir uns auf die Anforderungen des Fernmeldegesetzes. Andere gesetzliche Anforderungen, welche sich ausserhalb des Zuständigkeitsbereiches des BAKOM befinden, werden nicht behandelt.

Kauf von Funkanlagen im Ausland für den Wiederverkauf in der Schweiz

Im Internet trifft man oft auf interessante Angebote für Funkanlagen. Diese müssen gewisse Anforderungen erfüllen, damit sie in der Schweiz keine Störungen im Frequenzspektrum verursachen. Dieses Merkblatt zeigt, auf was Sie beim Importieren von Funkanlagen achten sollten. Dabei beschränken wir uns auf die Anforderungen des Fernmeldegesetzes. Andere gesetzliche Anforderungen, welche sich ausserhalb des Zuständigkeitsbereiches des BAKOM befinden, werden nicht behandelt.

Fachkontakt
Letzte Änderung 13.02.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/geraete-anlagen/merkblaetter.html