Im Fokus

Zukünftiges Gesetz über elektronische Medien

*

Zukünftiges Gesetz über elektronische Medien

Aufgrund der technologischen und ökonomischen Entwicklungen sowie dem veränderten Mediennutzungsverhalten soll das Radio- und Fernsehgesetz mittelfristig durch ein neues Gesetz über elektronische Medien abgelöst werden.

Arbeitsgruppe zur postalischen Grundversorgung

*

Arbeitsgruppe zur postalischen Grundversorgung

Die fortschreitende Digitalisierung wirkt sich auch im Postbereich aus. Die Schweizerische Post reagiert auf das veränderte Kundenverhalten unter anderem mit dem Umbau ihres Zugangsnetzes.

Datenpolitik

Datenpolitik

Datenpolitik

Damit die Schweiz ein für Wirtschaft und Bevölkerung attraktiver Datenstandort bleibt, will der Bundesrat den freien Zugang zu behördlichen Datensammlungen weiter vorantreiben. An seiner Sitzung vom 9. Mai 2018 hat er die ersten Eckwerte seiner Datenpolitik festgelegt und Massnahmen in Bezug auf Open Data und Datenportabilität angeordnet.

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) nimmt Aufgaben im Bereich der Medien, des Fernmelde- und Postwesens sowie der Informationsgesellschaft in der Schweiz wahr und sorgt für eine stabile und fortschrittliche Kommunikationsinfrastruktur. Das Amt bereitet die Entscheide des Bundesrates, des Eidgenössischen Departementes für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) und der Eidgenössischen Kommunikationskommission (ComCom) vor. Auch auf internationaler Ebene ist das BAKOM tätig.


*

BAKOM Infomailing 47

Ausgabe vom 10.04.18: .swiss! Jetzt wissen wir, woher ihr eigentlich kommt - Die globale digitale Gouvernanz stärken - Die künftige Radio- und Fernsehabgabe kurz erklärt - Die Wellen aus dem Kosmos schützen - Überprüfung der Identität einer Website: DNSSEC wird erneuert - Breitbandinternet für alle - Mangelnde Einhaltung der Vorschriften bei LED-Strahlern - Eine Roadmap für den Schweizer Vorsitz des Netzwerks der französischsprachigen Medienregulatoren (REFRAM)

Quale sarà la strategia "Svizzera digitale" di domani?

Wie sieht die Strategie "Digitale Schweiz" von morgen aus?

Was sind die künftigen digitalen Herausforderungen für die Schweiz? Welche Bilanz und welche Schlussfolgerungen lassen sich aus der aktuellen Strategie "Digitale Schweiz" ziehen? Welche Wege sollen mit der neuen Strategie des Bundesrates beschritten werden? Diese Fragen wurden im Rahmen des Dialogs "Digitale Schweiz" der Geschäftsstelle Informationsgesellschaft im BAKOM den verschiedenen Anspruchsgruppen im Bereich Digitalisierung einer Online-Umfrage und in einem Expertenworkshop gestellt.

*

Swiss Internet Governance Forum

Das nächste Swiss Internet Governance Forum (Swiss IGF) wird am Dienstag, 20. November 2018 in der Welle7 in Bern stattfinden. Die Teilnahme steht allen offen und ist kostenlos. Das Swiss IGF bringt alle Anspruchsgruppen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in der Schweiz zusammen, um sich in einem offenen, gleichberechtigten und interaktiven Dialog über brennende Fragen der Digitalisierung auszutauschen.

Industrie2025_Logo

BAKOM unterstützt Initiative "Industrie 2025"

Das BAKOM beteiligt sich an der Schweizer Initiative "Industrie 2025", die die Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes Schweiz durch die Nutzung neuer Informationstechnologien und die Entwicklung der künstlichen Intelligenz stärken und fördern will. Für das BAKOM geht es darum festzustellen, welche Standards im Telekombereich für den Wandel in der Industrie relevant sind.

Twitter

Medienmitteilungen

Alle

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungn zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Schnelleinstieg

Andere BAKOM-Seiten



https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home.html