Infrastruktur der terrestrischen Mobilfunknetze

Die Daten betreffend den Versorgungsgrad der Mobilfunknetze wurden erfasst, um den Umfang der Infrastruktur der terrestrischen Mobilfunknetze aufzuzeigen. Der Versorgungsgrad kann in Bezug auf zwei verschiedene Grössen ausgedrückt werden. Man spricht von Versorgungsgrad in Bezug auf die Fläche, wenn das von einem Netz abgedeckte Gebiet mit der Gesamtfläche eines Landes oder einer bestimmten Region verglichen wird (Tabelle IM1A). Der Versorgungsgrad in Bezug auf die Bevölkerung misst die durch ein Netz versorgte Bevölkerung im Vergleich zur Gesamtbevölkerung eines Landes oder einer Region (Tabelle IM1B).

Mobilfunknetze Versorgungsgrad in % der Landesfläche am 31.12. (Tabelle IM1A)
Jahr GSM-Netz UMTS-Netz LTE-Netz 5G-Netz
2016 87 85 80 a)
2017 88 86 80 a)
2018 88 86 87 a)
2019 88 86 88 56
a) Diese Information wurde vor 2019 nicht erfasst.

Mobilfunknetze Versorgungsgrad in %
der Landesfläche

*
Mobilfunknetze Versorgungsgrad in % der Bevölkerung am 31.12. (Tabelle IM1B)
Jahr GSM-Netz UMTS-Netz LTE-Netz 5G-Netz
2016 100 100 99 a)
2017 100 100 99 a)
2018 100 100 100 a)
2019 100 100 100 92
a) Diese Information wurde vor 2019 nicht erfasst.

Mobilfunknetze Versorgungsgrad in % 
der Bevölkerung

*

Fachkontakt
Letzte Änderung 24.09.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation/zahlen-und-fakten/sammlung-statisticher-daten/mobilfunk/infrastruktur-der-terrestrischen-mobilfunknetze.html