Dienstpakete

In diesem Teil werden die Dienste erhoben, die als Paket oder "Bundle" verkauft werden. Dabei können die Kunden mehrere Dienste gegen Bezahlung einer pauschalen Basisgebühr nutzen.

Die in diesem Teil erfassten Dienste wurden zunächst bereits in den betreffenden Kapiteln erfasst. Beispiel: Die in Tabelle SG-1 enthaltenen Festnetzkunden sind bereits in Tabelle SF1A enthalten.

Dienstpakete für Endnutzer/innen (Tabelle SG-1)
Anzahl Verträge nach Art des Angebots am 31.12. 2014 2015 2016 2017 Ver. 16-17
Double Play auf Festnetz          
Festnetztelefonie + Breitbandinternet 458'906 418'134 370'518       373'809 0.9%
Breitbandinternet + Fernsehen 398'401 474'750 494'270        449'285 -9.1%
Festnetztelefonie + Fernsehen 6'450 16'210 17'195           7'023 -59.2%
Triple Play auf Festnetz          
Festnetztelefonie + Breitbandinternet + Fernsehen 1'220'491 1'371'291 1'470'854 1'382'967 -6.0%
Double Play auf Mobilfunknetz          
Telefonie + Fernsehen 28'436 85'053 19'799         29'399 48.5%
Telefonie + Breitbandinternet 2'175'035 1'971'084 1'794'745   1'810'966 0.9%
Breitbandinternet + Fernsehen 9 27 58               85 46.6%
Triple Play auf Mobilfunknetz          
Telefonie + Breitbandinternet + Fernsehen 83'104 145'811 207'508        115'975 -44.1%
Angebotspakete auf Fest- und Mobilfunknetz          
Festnetztelefonie + Mobiltelefonie 16'144 14'860 8'414           6'025 -28.4%
Mobiltelefonie + Breitbandinternet 51'196 41'851 26'270           7'623 -71.0%
Festnetztelefonie + Festnetz-Breitbandinternet + Festnetzfernsehen + Mobiletelefonie + mobiles Breitbandinternet   255'568 304'427 375'978        280'879 -25.3%
Hinweis:
a) Diese Information wurde vor der Statistik 2014 nicht erfasst.

Fachkontakt
Letzte Änderung 29.01.2019

Zum Seitenanfang