Medien (M)

Die elektronischen Medien stehen im Spannungsfeld zwischen Informationsfreiheit, Markt, Leistungsauftrag und Vielfalt. Es ist Sache des Staates, Rahmenbedingungen einzuführen, mit denen dieses System für alle betroffenen Akteure sowie für die Konsumentinnen und Konsumenten funktionieren kann. Die Mitarbeitenden der Abteilung Medien sorgen für die Einhaltung der Spielregeln und wirken bei der Festlegung der Bestimmungen für den öffentlichen Dienst im Bereich der elektronischen Medien mit.  

Die Abteilung Medien:

  • ist erste Anlaufstelle des Bundes für rechtliche, finanzielle oder technische Fragen im Bereich der elektronischen Medien;
  • prüft im Bereich der elektronischen Medien Konzessionsgesuche zuhanden des Departements oder des Bundesrates;
  • verteilt die Gelder aus den Empfangsgebühren;
  • wacht im Bereich der elektronischen Medien darüber, dass die rechtlichen Bestimmungen befolgt werden;
  • leistet durch seine Kompetenzen und Analysen einen Beitrag zur Medienpolitik in der Schweiz.  

Die Abteilung gliedert sich in 4 Sektionen:

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.05.2018

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/organisation/organigramm/medien.html