Nummern für europäisch harmonisierte Dienste (Typ 116xyz)

Das BAKOM stellt die Kurznummern des Typs 116xyz bereit. Wie in anderen europäischen Ländern sind diese Nummern für kostenlose telefonische Hilfs- und Betreuungsdienste reserviert.

Nummern, die für harmonisierte Dienste von sozialem Wert zur Verfügung sind
Nummer Dienst, für den diese Nummer reserviert ist Beschreibung
116006 Beratungsdienst für Opfer von Verbrechen Über diesen Dienst erhalten Opfer von Verbrechen emotionale Unterstützung, sie werden über ihre Rechte und den Rechtsweg informiert sowie an einschlägige Organisationen weiterverwiesen. Insbesondere erhalten sie Angaben a) zur nächsten Polizeidienststelle und Informationen zu den Strafverfolgungsverfahren sowie b) zu Fragen des Schadenersatzes und der Versicherung. Der Dienst leistet ferner Unterstützung beim Auffinden anderer Stellen, die den Opfern von Verbrechen Hilfe bereitstellen können.
116117 Bereitschaftsdienst für ärztliche Hilfe in nicht lebensbedrohlichen Situationen Dieser Dienst leitet Anrufer in dringenden, aber nicht lebensbedrohlichen Fällen, vor allem auch außerhalb der normalen Dienstzeiten, am Wochenende und an Feiertagen, zu dem entsprechenden medizinischen Dienst weiter. Er verbindet den Anrufer mit dem ausgebildeten und unterstützten Personal der Anrufzentrale bzw. direkt mit einem qualifizierten praktischen oder klinischen Arzt.

Für die Zuteilung dieser Nummern bitte den Punkt 3 des untenstehenden Leitfaden beachten.

Fachkontakt
Letzte Änderung 09.01.2017

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation/nummerierung-telefonie/kurznummern/nummern-fuer-europaeisch-harmonisierte-dienste.html