Wer zahlt?

  • Pro Haushalt ist eine Abgabe zu entrichten. Für diese Abgabe haften sämtliche volljährigen Personen dieses Haushalts solidarisch.
  • Die Abgabe ist voll geschuldet: Es wird nicht mehr zwischen Radio- und/oder Fernsehempfangsgebühr unterschieden. Neu hängt die Abgabepflicht grundsätzlich nicht mehr davon ab, ob Geräte vorhanden sind, die den Empfang von Radio- oder Fernsehprogrammen ermöglichen (Radio- oder TV-Geräte, Smartphone, Tablet oder Computer mit Internetzugang).
  • Eine Person, die keinen Hauptwohnsitz in der Schweiz hat und für die der Haushalt ihr Nebenwohnsitz ist, muss die Abgabe bezahlen.
  • Gesetzliche Grundlagen: Artikel 69 und 69a des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen (RTVG; SR 784.40)
 
 

Häufige Fragen

Das neue Abgabesystem für die Privat- und Kollektivhaushalte

Abgabepflicht

Anmeldung und Befreiung

Letzte Änderung 14.02.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

SERAFE AG
Postfach
8010 Zürich
Tel. 058 201 31 67

info@serafe.ch       www.serafe.ch

BAKOM
Zukunftstrasse 44
2501 Biel

Zentrale
Tel. 058 460 55 11

Bereich Haushaltabgabe
Tel. 058 460 54 39

m-rf@bakom.admin.ch www.bakom.admin.ch

Kontaktinformationen drucken

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/elektronische-medien/abgabe-fur-radio-und-fernsehen/privathaushalte/wer-zahlt.html