BAKOM Infomailing 43

Ausgabe vom 1.12.2016

«Wir müssen offen sein – und trotzdem besonnen»

BAKOM-Direktor Philipp Metzger zum Potenzial und den Herausforderungen im Umgang mit Geo-Daten. Diese Geoinformationen bilden einen wesentlichen Bestandteil der kürzlich verabschiedeten Strategie «Digitale Schweiz» des Bundesrates.

Schweiz ist Hauptpartnerin an der «Cyfy 2016» in Indien

Als Partnerland der diesjährigen «Cyfy: The India Conference on Cyber Security and Internet Governance» in Neu Delhi präsentierte sich die Schweiz als engagierte Akteurin in den Diskussionen zu Cybersicherheit und Internet-Gouvernanz. Trotz unterschiedlicher Ausgangslagen zeigten sich in den Diskussionsrunden und bilateralen Treffen interessante Parallelen zwischen Indien und der Schweiz.

Photovoltaik-Anlagen: Vermeidung von möglichen Störungen bei Funkfrequenzen

Die neuen Techniken, die in Photovoltaik-Anlagen verwendet werden, können den Empfang von Funk- oder anderen Frequenzen des elektromagnetischen Spektrums stören. Wird dem BAKOM ein solcher Störfall gemeldet, begibt es sich vor Ort, um Messungen durchzuführen. Ist die Anlage nicht ausreichend entstört, muss die Besitzerin oder der Besitzer die Mängel beheben.

US-Aufsicht über die globale Netzverwaltung beendet

Am 30. September 2016 endete die historische Aufsichtsrolle der USA über die ICANN, der Verwaltungsstelle von Internetadressen. Die weltweite Internetadressverwaltung wird seither von einer globalen Gemeinschaft geleitet, in der alle Interessensgruppen vertreten sind. Damit ist man dem von der Schweiz verfolgten Ziel einer internationalen Verwaltung des Domain-Namen-Systems (DNS) einen wichtigen Schritt nähergekommen.

Fachkontakt
Letzte Änderung 01.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/das-bakom/medieninformationen/bakom-infomailing/bakom-infomailing-43.html