Schlichtung im Fernmeldebereich

Haben Sie ein Problem mit Ihrer Telefonanbieterin oder mit teuren Anrufen auf eine 0900-Nummer? Haben Sie schon erfolglos versucht, sich mit der anderen Partei zu einigen? Falls ja, können Sie sich an die Schlichtungsstelle für die Telekommunikation wenden. Diese hat die Aufgabe zu versuchen, bei Streitigkeiten zwischen Anbieterinnen von Fernmelde- oder Mehrwertdiensten und ihrer Kundschaft eine Einigung zu erzielen.

Informationsblätter

Die Schlichtungsstelle, die im Fernmeldegesetz (FMG) vorgesehen ist, hat ihre Tätigkeit am 3. Juli 2008 innerhalb der Stiftung ombudscom aufgenommen. Alle Anbieterinnen von Fernmelde- oder Mehrwertdiensten sind verpflichtet, bei privatrechtlichen Streitigkeiten an einem Schlichtungsverfahren teilzunehmen, wenn der Kunde oder die Kundin dies verlangt.

Kontakt

Stiftung ombudscom
Bundesgasse 26
3011 Bern

Tel. 031 310 11 77
Fax 031 310 11 78

Fachkontakt
Letzte Änderung 30.10.2015

Zum Seitenanfang

https://www.bakom.admin.ch/content/bakom/de/home/telekommunikation/nuetzliche-infos/schlichtung-im-fernmeldebereich.html